Hegering Everswinkel
Hegering Everswinkel

201708 Faszinierendes im Wald

Gemeinsame Exkursion von Hegering, OGS und HdG

 

Im Rahmen der Ferienbetreuung von OGS und HdG ging es in der dritten Sommerferienwoche mit einer Exkursion in den Wald des Naherholungsgebietes am Haus Borg. Unter der Leitung von Josef Thiemann und Daniel Schlarmann wurde den Kindern der Lebensraum Wald und die darin lebenden Tiere und Pflanzen nähergebracht.
Zuerst wurden die vorher eigens versteckten Tierpräperate von den Kindern begeistert gesucht. Die nach intensiver Suche aufgefundenen Tiere wurden von den Jägern vorgestellt, wobei die Kinder auch ihr mitunter beachtliches Wissen zu den Waldbewohnern einbringen konnten.

 

Im Anschluss wurde die Problematik der sogenannten Neozoen, Tiere, die nicht in unseren Lebensräumen heimisch sind und absichtlich oder unabsichtlich in diese eingebracht wurden bzw. eingewandert sind, mit den Kindern am Beispiel des Waschbären eindrucksvoll erörtert. Auch über die Pflanzen des Waldes wurde informiert. Das ein Baum sowohl über seine Borke, seine Blätter als auch seine Früchte und Knospen identifiziert werden kann, wurde den Kindern an Beispielen von Eiche, Buche, Birke, Esche und Ahorn deutlich.

 

Mit Masken vor den Augen nahmen die Kinder den Wald einmal mit anderen Sinnen als mit den Augen wahr und es kostete schon Überwindung sich dem gespannten Seil anzuvertrauen.

 

Die Schattenseite eines Waldes in einem dorfnahen Naherholungsgebiet konnten sich die Kinder am Beispiel von gedankenlos entsorgten Müll leider sehr eindruckvoll vor Augen führen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hegering Everswinkel