Hegering Everswinkel
Hegering Everswinkel

2015-10 Jagd, Natur und Hund

Everswinkel - Ist da etwa eine ganz große Karriere verpasst worden? So schien es fast, denn als Model auf dem „Laufsteg“ der Festhalle fühlte sich Heinz Strohbücker sichtlich wohl. Zusammen mit weiteren Topmodels aus dem Hegering präsentierte der Vorsitzende am Sonntag die Kollektion der Firma Rüschenschmidt und deren Hausmarke Svedteam im Rahmen des großen Hegering-Info-Tages „Jagd, Natur und Hund“.

Viel zu sehen und zu bestaunen gab es beim großen Info-Tag des Hegerings „Jagd, Natur und Hund“ in der Festhalle. Foto: Stoever

Bei der Jagdmode geht es selbstverständlich mehr um Funktionalität als um die modische Finessen. Man braucht Kleidung, die Wind und Wetter trotzt, und an der man Funk und GPS problemlos anbringen kann. Dennoch machten die Präsentatoren eine hervorragende Figur in Westen, Funktionsjacken und Camouflage-Pullis.

 

Später im Laufe des Nachmittags wurde die Bühne erneut als Event-Schauplatz genutzt. Dieses Mal gesellten sich Vierbeiner als Protagonisten unter Jagdgesellschaft. Dorothee Roggenland bat Jagdhunde gemeinsam mit ihren Führern auf den Laufsteg und referierte über ihre Einsatzmöglichkeiten bei der Jagd, ihr Verhalten und ihre Bindung zum Hundeführer. Besonders wichtig seien Hunde, die zur Nachsuche eingesetzt werden, also zur Suche von verletzten, angeschossenen Tieren, erläuterte Hegerings-Vorsitzender Strohbücker. „Es ist das höchste Gebot, dass man alles versucht, ein Tier dann doch noch zu finden.“

 

Natürlich durften auch Jagdhornbläser bei einer solchen Veranstaltung nicht fehlen. Der Everswinkeler Bläserkorps durfte die Messe eröffnen, danach bekamen weitere Jagdhornbläser aus der Region eine Bühne und gaben der Messe so die passenden Hintergrundtöne. „Wir wollen der breiteren Bevölkerung von Kind bis Oma die Jagd näher bringen“, erklärte Hegerings-Vorsitzender Strohbücker den Sinn der Veranstaltung, als er sich von seiner Rolle als Mode-Ikone erholen konnte. Die Jagd bestehe nicht nur aus Schießen. Besonders in Sachen Naturschutz engagiere sich der Hegering verstärkt, man lege Biotope an und kümmere sich um den Erhalt der Artenvielfalt. „Den Überschuss in der Natur wollen wir auch weiterhin abschöpfen“, räumte Strohbücker ein, doch in dieser Hinsicht gebe es einige Meinungsverschiedenheiten mit dem Ministerium. „Uns werden so viele Hindernisse durch Gesetze in den Weg gelegt, dass der Spaß am Jagen vielen vergeht.“

 

Doch das sollte die Stimmung nicht trüben. Die Veranstaltung „Jagd, Natur und Hund“ findet in Everswinkel nur alle fünf Jahre statt und ist dann ein großes Ereignis. 25 Aussteller hatte man dafür gewonnen, darunter Hersteller von Taschen, Ferngläsern, Jagdschmuck und technischen Geräten, die bei der Jagd helfen sollen. Auch Motorsägen-Künstler Karl Blattmann, der mit seiner Kunst sogar schon bei „Wetten, dass…?“ aufgetreten ist, gehörte zu den Gästen.

 

Der Hegering und der Landesjagdverband informierten über ihre Arbeit, und auch einem gewissen Bildungsanspruch wurde das Angebot bei dem Info-Tag gerecht: Der Fischerei-Verein Warendorf informierte über die umfangreiche Tierwelt in der Ems und bot ein paar interessante Einblicke in die heimische Natur.

 

Auch praktisch konnte man sich mit der Jagd beschäftigen. Nein, es ging nicht auf spontane Fasanenjagd im Schulgarten, doch zumindest virtuell konnte man im Schießkino auf Leinwandwildschweine schießen, so das Zielen üben und ganz nebenbei noch den High-Score knacken. Der größte Gewinn wartete allerdings bei der Tombola, wo der Hegering tatsächlich einen kompletten Hochsitz ausgelobt hatte, der sogar fast vollständig im Eigenbau entstanden ist. „Würde man den offiziell kaufen, würde er knapp 1 000 Euro kosten“, machte Strohbücker die Dimension deutlich.

 

Doch am schönsten ist es, wenn man die „Früchte“ der Jagd ernten kann. Soll heißen: Wenn man das gejagte Wild schließlich verkosten kann. Auch das kam am Samstag beileibe nicht zu kurz, denn Wildspezialitäten gab es am Sonntag ebenfalls reichlich.

 

Quelle: WN, 06.10.2015, http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Everswinkel/2137478-Veranstaltung-Jagd-Natur-Hund-Hegerings-Vorsitzender-mischt-sich-unter-die-Mode-Models-Natur-auf-dem-Laufsteg

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hegering Everswinkel